WM 2022 in Katar

Antworten
RandomUser
Profi
Profi
Beiträge: 405
Registriert: Do 28. Aug 2014, 10:23

Re: WM 2022 in Katar

Beitrag von RandomUser » Di 30. Okt 2018, 09:45

Schori hat geschrieben: Do 25. Okt 2018, 19:16
RandomUser hat geschrieben: Do 18. Okt 2018, 07:57 Ich habe gerade erst gelesen, dass der Confed-Cup 2021 gar nicht in Katar stattfindet, dabei ist er doch als Generalprobe für die WM gedacht.
Naja es hieß doch mal, dass der Confed Cup komplett abgeschafft wird... weiß nicht, ob das noch aktuell der Plan der FIFA ist. :?:
Bei Wikipedia heißt es, dass der Confed-Cup durch eine Club-WM mit 24 Mannschaften ersetzt werden soll.

Soki@Work

Re: WM 2022 in Katar

Beitrag von Soki@Work » Di 30. Okt 2018, 13:42

valhalla hat geschrieben: Mo 29. Okt 2018, 22:10 Das ist jetzt aber nur eine rein rhetorische Frage, oder?
Naja, hatte bisher noch ca 1% Resthoffnung, dass dem NICHT so ist...

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3820
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Katar

Beitrag von Macaroli » Do 1. Nov 2018, 21:33

Ich hätte das gern schwarz auf weiß!

Das die spinnen.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4533
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: WM 2022 in Katar

Beitrag von Sokrates » Mo 29. Mär 2021, 16:06

Soki@Work hat geschrieben: Mo 29. Okt 2018, 08:20 Jüngsten Gerüchten aus Infantino-/FIFA-Kreisen soll bereits die WM in Qatar mit 48 über die Bühnen gehn!? Spinnen die jetzt vollständig? :evil:
Ja, angedacht war das tatsächlich! Ist aber am Widerstand/Einspruch der Gastgeber (nicht machbar) gescheitert, so das 2026 die erste 48er-WM wird.
Macaroli hat geschrieben: Do 1. Nov 2018, 21:33 Ich hätte das gern schwarz auf weiß!
Dass die spinnen.
Schätze, über 90% der anderen User hier auch! :twisted:
- - - - -
Derweil ist der 2. Spieltag der Europa-Quali Geschichte...
FunFakt: Frankreich, Kroatien, Portugal, Niederlande, Spanien, Polen und Belgien können - im Gegensatz zu u a Schweden, Schweiz, Dänemark, Russland, Deutschland - nicht mehr mit weißer Weste (8-0-0 in 5er-Grp) bzw (10-0-0 in 6er-Grp) durchkommen ;-)
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 2243
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Katar

Beitrag von ccfcsvw » Mo 29. Mär 2021, 19:56

Sokrates hat geschrieben: Mo 29. Mär 2021, 16:06 Derweil ist der 2. Spieltag der Europa-Quali Geschichte...
FunFakt: Frankreich, Kroatien, Portugal, Niederlande, Spanien, Polen und Belgien können - im Gegensatz zu u a Schweden, Schweiz, Dänemark, Russland, Deutschland - nicht mehr mit weißer Weste (8-0-0 in 5er-Grp) bzw (10-0-0 in 6er-Grp) durchkommen
Und Irland kann sich die Qualifikation zur WM schon nach zwei Spieltagen quasi abschminken. Das 2:3 in Serbien war nicht überraschend und bot eigentlich ein bisschen Hoffnung, den direkten Vergleich gegen die Serben mit einem Sieg im Rückspiel noch zu gewinnen. Aber das 0:1 zu Hause gegen Luxemburg war übel... das waren klar einkalkulierte Punkte, die da abhanden gekommen sind. Natürlich kann noch viel passieren, aber nach der Leistung gegen Luxemburg bin ich nicht optimistisch.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Couchcoach
Jungprofi
Jungprofi
Beiträge: 298
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: WM 2022 in Katar

Beitrag von Couchcoach » Sa 11. Sep 2021, 13:07

Wie werden denn in Europa die Playoffs um die letzten 3Plätze für die WM besetzt?
Die besten 6 von den Gruppenzweiten nach Qualiergebnissen? Oder von den Gruppenzweiten die besten 6der Weltrangliste?
(oder ohne playoffs die besten drei?)

Zwei playoffrunden - um die komische rausrechnerei zw 5er und 6er Qualigruppen zu vermeiden - wären eigentlich auch mal cool, aber das ergäbe dann wohl zuviele Spiele.
Zuerst jeweils aus 5 mach 3 in den 5er und 6erGruppen, je 1x freilos. Dann die 2x 3Sieger gegeneinander.
ODER : 5 vs 5, und dann aus 5 mach 3, 1x freilos.

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 2243
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: WM 2022 in Katar

Beitrag von ccfcsvw » Sa 11. Sep 2021, 22:59

Laut der englischen Wikipedia:
Die 10 Gruppenzweiten plus die zwei bestplatzierten, nicht qualifizierten Gruppensieger aus der Nations League spielen in zwei Playoff-Runden die letzten 3 Plätze aus. Keine Hin- und Rückspiele, sondern jeweils nur Einzelspiele.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste