EC-Teams 2021/22

Couchcoach
Profi
Profi
Beiträge: 330
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Couchcoach » Do 2. Sep 2021, 18:12

Ja, vllt bestätigt sich Deine Argumentation, Bebbi, wenn in den kommenden Jahren Nationen wie die Türkei, Tschechien, auch die Griechen oder bald Dänemark durch den besseren 4er Teiler wieder stärker aufholen. Aber auch die haben und hatten stärkere u schwächere Jahre.
(schieben wir mal Belgien gleich wieder ein Stück hoch undlassen wir Schottland und Russland noch oben, wo sie gerade sind)
Dann spielt sich der Konkurrenzkampf von Platz 13 bis 15 und den dahinterliegenden ab, und dort herrscht dasselbe strukturelle Problem, ob nun Serbien, Kroatien oder Norwegen, Schweden, usw
Und nicht zuletzt : durch den neuen Wettbewerb hat sich die Anzahl der in der Gruppenphase teilnehmenden teams um 20 % vergrößert. Auch da liegt Potential mal vereinzelte Pkt einzusammeln

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Bebbi1893 » Mi 15. Sep 2021, 15:54

habe nichts vom Spiel YBB gegen Manu gesehen, darum beschränke ich mich auf die zwei Links zum Nachlesen,
es muss aber eine überragendes Spiel gewesen sein, wenn es auch 11 gegen 10 war, der Sieg war verdient!

https://www.kicker.de/young-boys-gegen- ... ielbericht
https://www.20min.ch/story/united-stars ... 5117802557
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 799
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Rosenborger » Do 16. Sep 2021, 09:35

Bebbi1893 hat geschrieben: Mi 15. Sep 2021, 15:54 habe nichts vom Spiel YBB gegen Manu gesehen, darum beschränke ich mich auf die zwei Links zum Nachlesen,
es muss aber eine überragendes Spiel gewesen sein, wenn es auch 11 gegen 10 war, der Sieg war verdient!

https://www.kicker.de/young-boys-gegen- ... ielbericht
https://www.20min.ch/story/united-stars ... 5117802557
Nach allem was ich gelesen habe, kann ich dem nur zustimmen. Die rote Karte war auch unumstritten, von daher hat sich Manchester die Schwächung auch selbst eingebrockt. Besonders erwähnenswert finde ich, dass YB - in Teilen wohl schon vor dem Platzverweis - mitgespielt hat und nach der Überzahl das Spiel aktiv gestaltet hat. Es läuft ja oft eher so, dass sich der Underdog im Verwalten übt, was dann am Ende doch wieder nach hinten los geht.

Und noch eine kleine Statistik von nau.ch: 54 Prozent Ballbesitz, nach der Roten Karte gar 72 Prozent, 19:2 Schüsse, mehr Eckstösse, mehr Pässe und eine höhere Genauigkeit: Die Young Boys dominierten in fast jeder Statistik.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Ronin666
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 80
Registriert: Mi 21. Jul 2021, 14:40
Lieblingsverein: Austria Wien

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Ronin666 » Do 16. Sep 2021, 09:45

Wirklich eine positive Überraschung um nicht Sensation zu sagen - V.a. beim Blick auf die erwähnten Statistiken.
Wer ManU so dominiert kann auch gg Villareal oder Atalanta was mitnehmen.
Freut mich für die Schweizer Sportkameraden :)

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Bebbi1893 » Do 16. Sep 2021, 10:49

ja, das ist gut für den Schweizer Fussball, aber sonst (Meisterschaft) habe ich mit den "Bienen Maja", ups, sorry, ... mit YBB nicht viel am Hut.
hoffe nur noch, dass das keine Eintagsfliege war, sondern jetzt so weiter geht!
... und dann noch Basel heute Abend, hab da ein ungutes Gefühl in der Magengrube,
sie müssen endlich wieder zum Siegen zurückkehren, sonst war es dann mit dem Neuanfang!
zwei Mannschaften welche punkten, würde ich schon gerne sehen.
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Bebbi1893 » Do 16. Sep 2021, 23:40

kurzer Bericht gesehen und vom FC Basel nicht viel, können eigentlich noch froh sein, nicht verloren zu haben!
dank einem starken Torhüter Lindner mit guten Paraden, geht das Spiel mit 0:0 zu Ende.
vermute mal, dass das ein gewonnerer Punkt sein könnte, welcher von den beiden anderen Mannschaften erst noch zu erreichen wäre.
https://www.20min.ch/story/wie-startet- ... 0749835688
https://www.kicker.de/qarabag-gegen-bas ... 099/schema
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Bebbi1893 » Fr 1. Okt 2021, 15:04

ausser in den ersten Minuten des Spiels, konnte YB während der ganzen Zeit das Geschehen nicht dauerhaft aus ihrer Hälfte bringen.
knapp nach einer halben Stunde konnte sie aber einen Angriff starten, welcher fast zum Torerfolg führte.
sonst hatten sie viel Defesivarbeit zu verrichten und Atalanta hatte die Partie im Griff.
in der 68. Minute fiel dann das 1:0 für Atalanta, was auch das Schlussresultat war.
YB enttäuschte eigentlich, wenn man das Spiel gegen Manu als Massstab nimmt.

https://www.weltfussball.de/spielberich ... iveticker/
https://www.20min.ch/story/wenn-elia-da ... 0473250362


Basel war gut aufgelegt und zeigte seine Überlegenheit mit 3 Toren in der ersten Halbzeit deutlich.
der Abwehrchef, welcher angeschlagen ersetzt und da noch nicht richtig vermisst wurde,
sah von draussen kurz nach Beginn der zweiten Hälfte schon das 4. Tor fallen und man war gespannt ob das so weiter geht.
in der 60. Minute wurden auf ein Schlag die nmM drei Besten von Basel ausgewechselt
und ab dann, je länger das Spiel dauerte, ging die Ordnung verloren,
das Spiel wurde fahrig und man liess den Gegner kommen, welcher dankend annahm
und mit einem Doppelschlag innert vier Minuten (65.+ 69.) noch zwei Tore schoss.
jetzt galt es nur noch das Spiel über die Zeit zu bringen.
60 Minuten gut gespielt und dann sowas.

https://www.weltfussball.de/spielberich ... iveticker/
https://www.20min.ch/story/holt-sich-de ... 6250378427
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Bebbi1893 » Fr 22. Okt 2021, 16:58

YB enttäuschte eigentlich nicht, aber sie waren am Anfang nicht bereit und kassierten 2 Tore.
Chancen hatten sie, aber der Anschlusstreffer kam zu spät und das "Aufmachen" ermöglichte den Spanier spät noch 2 Tore zu erzielen.

https://www.weltfussball.de/spielberich ... iveticker/
https://www.20min.ch/story/villarreal-b ... 9933837721


Basel kam gut ins Spiel und kam nach guter Kombination im Sechzehner zum Torerfolg, musste aber bald durch Foulpenalty den Ausgleich hinnehmen.
kurz vor der Pause gelang durch Handspenalty wieder die Führung.
in der zweiten Hälfte war das Spiel ausgeglichen, aber nicht hochstehend und fand durch das dritte Tor kurz vor Ende ihren Abschluss.

https://www.weltfussball.de/spielberich ... iveticker/
https://www.20min.ch/story/kann-sich-de ... 2521997762
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Bebbi1893 » So 7. Nov 2021, 14:28

am Dienstag hat YB wieder nicht schlecht gespielt, aber nach über einer halben Stunde, als sich die Spanier besser zurecht fanden,
das Gegentor kassiert, wobei der Torschütze im "Fünfer" zweimal probieren durfte, einmal mit dem Kopf und dann mit dem Fuss.
in der zweiten Hälfte waren die Spanier defensiver eingestellt und YB kam zu ein paar Chancen, erzielten aber den Ausgleich nicht.
da fehlt halt vorne ein "Knipser" wie Nsame.
eigentlich hätten sie schon früher das 2:0 kassieren sollen, aber kurz vor Schluss nach einem haarsträubendem Fehler in der Defensive,
wurde es doch noch Tatsache.
wieder eine "ehrenvolle" Niederlage, weil nicht schlecht gespielt, aber zu wenig effizient.
https://www.weltfussball.de/spielberich ... iveticker/
https://www.20min.ch/story/mit-captain- ... 5836880537


noch enttäuschender spielte Basel am Donnerstag in Zypern, hatte das Spiel im Griff und lief nach einer Viertelstunde in ein Konter,
als der Torschütze dann auch noch den letzten Mann austanzte und zum 1:0 einschoss.
bis zur Pause spielten die Zyprioten noch defensiver und es gab für Basel nichts zählbares.
nach der Puase lief es Basel harzig und hätten wahrscheinlich einen Penalty hinnehmen müssen, ehe sie praktisch im Gegenzug,
nach einer feinem Zuspiel und einer Einzelleistung à la "Robben" der Ausgleich doch noch zustand kam.
das alles knapp vor einer Stunde.
ausser einem Kopfball von Basel an die Latte, gab es keine grösseren Chancen, hüben wie drüben.
schon wieder kein Sieg für Basel, nicht einmal über den "eigenen Schweinehund", da hätte mehr kommen müssen.
mit einem 1:2 hätten sie die Gruppenführung behalten können.
https://www.20min.ch/story/macht-der-fc ... 8661657532
https://www.weltfussball.de/spielberich ... iveticker/
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: EC-Teams 2021/22

Beitrag von Bebbi1893 » Mi 24. Nov 2021, 12:30

wieder ein geschenktes Tor von YB für den Gegner, so viel Platz darf der Torschütze zum 0:1 (10. Min.) nicht haben.
dann passierte nicht viel, bis zum Ausgleich (39. Min.) mit dem Hinterkopf nach einem Eckball.

kurz nach der Pause (51.Min.) kassiert YB den zweiten Treffer und kam in Folge nie richtig ins Spiel.
dann die Wechslungen bei YB (67.Min.) und bei Atalanta (71.+78.Min.).
plötzlich doch noch den Ausgleich (80.Min.) für YB, für einmal ging es dem Gegner zu schnell.
der Doppelschlag nach 3 Min. zum 3:2 für YB war perfekt, mit einem Schlenzer ins linke Eck.
nach wieder 3 Min. kam der Ausgleich durch einen Freistoss-Schlenzer durch die Mauer hindurch.
... und das in der CL!
das Unentschieden war nmM zuwenig um noch Chancen zur EL für nächstes Jahr zu haben,
denn gegen Manu holt YB höchstwahrscheinlich nicht noch einmal einen Sieg heraus,
den braucht es aber, wenn man die Tabelle anschaaut.

https://www.weltfussball.de/spielberich ... iveticker/
https://www.20min.ch/story/schafft-yb-d ... 5751656352
https://www.20min.ch/story/gegen-einen- ... 4532269638
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste