Serie A - Allgemein

Antworten
Benutzeravatar
Baumeister
Star
Star
Beiträge: 1011
Registriert: Do 3. Dez 2009, 22:25
Lieblingsverein: dt. NM, FC Hansa Rostock
Wohnort: Potsdam

Serie A - Allgemein

Beitrag von Baumeister » Di 7. Sep 2010, 12:27

Eine aktuelle Statistik sagt, das die italienischen Vereine der Serie A insgesamt 1 Mrd. € an Spielergehältern bezahlen.

Artikel

Das bedeutet:

1.000.000.000 € / 20 Vereine = 50.000.000 € Spielergehälter/Verein

50.000.000 € / 20 Vereine = 2.000.000 € Gehalt/Spieler

Das klingt nach ganz schön viel. Da ja die Mehrzahl wie in jeder Gesellschaft Durschnittsspieler sind. :?:
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

linkinkev
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 89
Registriert: Do 5. Aug 2010, 13:24
Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von linkinkev » Di 7. Sep 2010, 16:41

Baumeister hat geschrieben:Eine aktuelle Statistik sagt, das die italienischen Vereine der Serie A insgesamt 1 Mrd. € an Spielergehältern bezahlen.
Das ist falsch !!!

Auf die Gehälter entfallen "nur" (ich kann eigentlich gar nicht genug Anführungszeichen für dieses unpassende Wort setzen :D ) 802 Millionen; der Rest kommt von Prämienzahlungen (Quelle: Sport1)

Bei 454 Profis kommt man also auf 1,76 Millionen Gehalt.

Mich würde da mal der Vergleich zu Deutschland interessieren. Der Gesamtbetrag ist ja nur bedingt aussagekräftig, schließlich hat Italien 20 Mannschaften in der Serie A.

Edit: Den Artikel hab ich mir jetzt nochmal durchgelesen. Die oberen 6 Vereine (Inter, AC, Juve, AS Rom, Florenz, Genua) belegen alleine 453,4 Millionen an Gehalt.

Rest: 349 Mio. : 16 Vereine: 21, 81 Millionen/ Mittelfeldverein

Das möchte ich dann doch mal mit Mainz oder Frankfurt vergleichen, die wohl um längen weniger bezahlen (was aus meiner Sicht nicht negativ ist).

Benutzeravatar
Baumeister
Star
Star
Beiträge: 1011
Registriert: Do 3. Dez 2009, 22:25
Lieblingsverein: dt. NM, FC Hansa Rostock
Wohnort: Potsdam

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von Baumeister » Di 7. Sep 2010, 20:49

linkinkev hat geschrieben:Das ist falsch !!!
Zählen Boni bei dir nicht zum Einkommen?

Der Vergleich zu :DE: würde mich auch interessieren. :D
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

linkinkev
Auswechselspieler
Auswechselspieler
Beiträge: 89
Registriert: Do 5. Aug 2010, 13:24
Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von linkinkev » Do 9. Sep 2010, 14:59

Du hast "Gehälter" geschrieben und nicht "Einkommen" ;)

Benutzeravatar
Tischtennisprofi
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 164
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 12:42
Lieblingsverein: FC Bayern Deutschland

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von Tischtennisprofi » Sa 11. Sep 2010, 12:12

Baumeister hat geschrieben:Eine aktuelle Statistik sagt, das die italienischen Vereine der Serie A insgesamt 1 Mrd. € an Spielergehältern bezahlen.

Artikel

Das bedeutet:

1.000.000.000 € / 20 Vereine = 50.000.000 € Spielergehälter/Verein

50.000.000 € / 20 Vereine = 2.000.000 € Gehalt/Spieler

Das klingt nach ganz schön viel. Da ja die Mehrzahl wie in jeder Gesellschaft Durschnittsspieler sind. :?:
musst du hier nicht durch die Spieleranzahl teilen ? das wären dann ca. 23-25, also würde man noch weniger haben...

Das ist nur so nebenbei, mir kommt das auch sehr viel vor, ich glaube auch nicht dass bayern oder bremen so viel zahlen...

Aventin
Profi
Profi
Beiträge: 442
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 16:12
Wohnort: Krefeld

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von Aventin » Sa 11. Sep 2010, 13:55

Tischtennisprofi hat geschrieben:
Baumeister hat geschrieben:Eine aktuelle Statistik sagt, das die italienischen Vereine der Serie A insgesamt 1 Mrd. € an Spielergehältern bezahlen.

Artikel

Das bedeutet:

1.000.000.000 € / 20 Vereine = 50.000.000 € Spielergehälter/Verein

50.000.000 € / 20 Vereine = 2.000.000 € Gehalt/Spieler

Das klingt nach ganz schön viel. Da ja die Mehrzahl wie in jeder Gesellschaft Durschnittsspieler sind. :?:
musst du hier nicht durch die Spieleranzahl teilen ? das wären dann ca. 23-25, also würde man noch weniger haben...

Das ist nur so nebenbei, mir kommt das auch sehr viel vor, ich glaube auch nicht dass bayern oder bremen so viel zahlen...
Vom Resultat hier wurden die 50 Mio. auch durch 25 geteilt, ich glaube, Baumeister hat sich hier vertippt und meinte 25 Spiele statt 20 Vereine.

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2933
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von Bebbi1893 » Sa 11. Sep 2010, 14:57

... und dann sind es nicht " Spiele " sondern " Spiele r " !
wenn man den Zahlen aus der gleichen Quelle glauben will, sind das 619 ( ! ) Spieler, welche in der Serie A bei den 20 Vereinen unter Vertrag stehen !
das macht dann durchschnittlich 1.615.508 € Gehalt ( alles inkl. ) pro Spieler !

übrigens nebenbei, wisst ihr den Unterschied zwischen Lohn und Gehalt :?: :?
den Lohn verdient man sich, das Gehalt erhält man :!: :shock:
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

Benutzeravatar
Cirdan
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 188
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:24
Lieblingsverein: Hansa Rostock

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von Cirdan » Do 16. Sep 2010, 22:47

Wie das in Deutschland aussieht, kann man im DFL-Bundesligareport (aktuell: 2008/09) recht gut nachvollziehen: http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2 ... 145639.php

Kosten Spielbetrieb (Gehälter von Spielern, Trainern und Betreuern, Prämien dürften inklusive sein):
BuLi gesamt: 678.226.000
Schnitt 6 Vereine mit höchstem Aufwand Spielbetrieb: 63.345.000
Schnitt 6 Vereine mit mittlerem Aufwand Spielbetrieb: 31.680.000
Schnitt 6 Vereine mit niedrigstem Aufwand Spielbetrieb: 18.013.000

In anderen Worten: Ist bei den Italienern garnicht so viel mehr als bei den Deutschen. Es sei denn, die Gazetta-angaben sind Netto (oder die Trainer/Betreuer machen einen größeren Anteil an den Gehältern aus, als ich glaube). In dem Fall wären sie allerdings mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Humbug, denn dann wäre der Aufwand für Spielergehälter etwa so groß wie der Umsatz der Liga, und das können sich allenfalls Clubs mit finanzstarkem Eigentümer leisten.

Benutzeravatar
Kjeldor
Super Star
Beiträge: 3682
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 11:37
Lieblingsverein: 1. FC Nürnberg / FC Bayern München
Wohnort: Franken

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von Kjeldor » Di 2. Nov 2010, 15:15

Hat sich mal jemand den Spaß gemacht und die letzten 2 Spieltage der Seria A betrachtet?
Was dort an Toren fabriziert wird ist ja beinahe schon nichtmehr wahrnehmbar :lol: (ok das ist übertrieben)

Aber trotzdem während am 8. Spieltag die torreichsten Partien jeweils mit 2:1 endeten (immerhin 6 mal) und immerhin 21 Tore in 10 Partien fielen, verfiel die Seria A am 9. Spieltag anscheinend in die Glanzzeit des Catenaccio zurück: Die Torreichste Partie endete wiederrum 2:1, allerdings war dies das einzige Spiel mit 3 Toren und insgesamt fielen in den 10 Partien nur 12 Tore!
Seit 2 Wochen hat keine Seria A Mannschaft mehr mehr als 2 Tore erzielt.

Da braucht man sich ja nicht wundern, dass die Zuschauer wegbleiben, selbst wenn man mal von Ausschreitungen und Rassismus absieht...
Die Legende lebt!
Mach bei unserem Forumsinternen "Tippspiel der internationalen Wettbewerbe" mit!

Benutzeravatar
SirHenri
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Ehemaliger Tippspiel-Dritter --- Insgesamt: 0 Gold, 0 Silber, 2 Bronze
Beiträge: 7593
Registriert: Di 9. Mär 2010, 17:44
Lieblingsverein: Das deutsche Septett, Union&Hertha
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Serie A - Allgemein

Beitrag von SirHenri » Di 2. Nov 2010, 16:01

hab mal kurz gerechnet...nach 9 Spieltagen sind in der BL 48 Tore mehr gefallen als in der Seria A (250 gegen 202), und dass obwohl in Italien 20 Teams spielen, also ein Spiel mehr pro Spiltag ! Catenaccio stirbt wohl niemals aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste