Superleague

Diskussionen über die 5JW der Saison 21/22,
nach deren Ergebnissen in der BL Saison 21/22 die Teilnehmer ausgespielt werden,
welche dann 22/23 in der CL/EL/ECL spielen
pielandreas
Jungtalent
Jungtalent
Beiträge: 32
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 06:04
Lieblingsverein: Bayern >München

Superleague

Beitrag von pielandreas » Mo 19. Apr 2021, 20:10

Ich habe mal die Beiträge zur angekündigten Superleague aus den anderen Foren hier zusammen gefasst. Alles weiter zu den Entwicklungen Rund um die Superleague dann bitte hier in diesen Thread schreiben. Danke, Marc (Werder Downunder)


https://www.vol.at/real-chelsea-und-man ... ss/6963643

Zweite Chance für Bayern München?

Was im Falle eines Ausschlusses passieren würde, ist völlig offen - noch nie in der Geschichte des Europacups war die UEFA mit einer ähnlichen Situation konfrontiert. In diversen europäischen Medien wurden Szenarien debattiert, in denen eine vorzeitige Krönung von PSG zum Champion ebenso angedacht wurde wie der Wiedereinstieg der im Viertelfinale ausgeschiedenen Vereine FC Bayern, Borussia Dortmund und FC Porto, die allesamt nicht Teil der Super League sind.

pielandreas
Jungtalent
Jungtalent
Beiträge: 32
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 06:04
Lieblingsverein: Bayern >München

Re: Superleague

Beitrag von pielandreas » Mo 19. Apr 2021, 20:14

Somit wären alle 12 Clubs gesperrt und eine völlige Neuordnung der 5 Jahreswertung dürfte irgendwann stark in die Wertung einfließen, gerade Spanien, England und Italien!!

Benutzeravatar
julianomm
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 565
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 07:02
Lieblingsverein: BVB, St. Pauli

Re: Superleague

Beitrag von julianomm » Mo 19. Apr 2021, 21:47

Dann hoffe ich mal, dass sich die UEFA in diesem Machtkampf durchsetzt und das dirty dozen aus CL und EL verbannt...

pielandreas
Jungtalent
Jungtalent
Beiträge: 32
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 06:04
Lieblingsverein: Bayern >München

Re: Superleague

Beitrag von pielandreas » Mo 19. Apr 2021, 22:26

Gerade die Nationalspieler aller Länder wird es schon kümmern, ich hoffe man wird sich am Tisch irgendwo treffen, das sich Superleague und UEFA auf irgendwas einigt, ansonsten wäre es ne absolute Katastrophe für den Fussball!

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 866
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Superleague

Beitrag von Rosenborger » Di 20. Apr 2021, 05:10

pielandreas hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 22:26 Gerade die Nationalspieler aller Länder wird es schon kümmern, ich hoffe man wird sich am Tisch irgendwo treffen, das sich Superleague und UEFA auf irgendwas einigt, ansonsten wäre es ne absolute Katastrophe für den Fussball!
Also ich bin mittlerweile der Meinung, es krachen zu lassen. Sonst geht das doch immer so weiter. Die CL ist ja jetzt schon nahe an einer Art Superliga und Uefa und Fifa arbeiten ebenfalls an der völligen Kommerzialisierung. Ich habe einfach die Hoffnung, dass die zwölf mit ihrer Idee auf die Schnauze fliegen. Und falls nicht, dann muss ich wohl oder übel anerkennen, dass es für dieses Konstrukt einen ausreichenden Markt gibt.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Couchcoach
Profi
Profi
Beiträge: 447
Registriert: Mo 27. Jul 2020, 18:37
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Superleague

Beitrag von Couchcoach » Di 20. Apr 2021, 07:43

Irgendwie habe ich bei der Sache einfach ein richtig blödes Gefühl im Bauch,
Dass sich der lockruf des Geldes, und die Annehmlichkeit dass man sich diese lästigen sportlichen Qualifikationen erspart, amende doch die oberhand gewinnen wird.
Wieviel Hoffnung soll ich da reinsetzen dass jetzt ausgerechnet die funktionare der Uefa den sportlichen Aspekt und die Solidarität retten sollen.
Fürchte, da ist die Gefahr größer, dass die neuen Geldgeber, diesen Personenkreis mit weiteren Zahlungen ruhigstellen und auf ihre Seite ziehen.
Und als Konsument der Ware europäischer Fußball könnte ich selbst wohl auch allzuleicht dem Reiz des neugeschaffenen Produkts erliegen, weil ich am Ende doch sehen und miterleben will, was die besten Mannschaften so kicken

Benutzeravatar
ccfcsvw
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Bronze Komplex-Wertung --- Insgesamt: 4 Gold, 3 Silber, 1 Bronze
Beiträge: 2356
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:15
Lieblingsverein: Cork City, Werder Bremen
Wohnort: Cork
Kontaktdaten:

Re: Superleague

Beitrag von ccfcsvw » Di 20. Apr 2021, 09:02

Rosenborger hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 05:10
pielandreas hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 22:26 Gerade die Nationalspieler aller Länder wird es schon kümmern, ich hoffe man wird sich am Tisch irgendwo treffen, das sich Superleague und UEFA auf irgendwas einigt, ansonsten wäre es ne absolute Katastrophe für den Fussball!
Also ich bin mittlerweile der Meinung, es krachen zu lassen. Sonst geht das doch immer so weiter. Die CL ist ja jetzt schon nahe an einer Art Superliga und Uefa und Fifa arbeiten ebenfalls an der völligen Kommerzialisierung. Ich habe einfach die Hoffnung, dass die zwölf mit ihrer Idee auf die Schnauze fliegen. Und falls nicht, dann muss ich wohl oder übel anerkennen, dass es für dieses Konstrukt einen ausreichenden Markt gibt.
So ähnlich sehe ich das auch. Ich hoffe auch, dass die 12 damit auf die Schnauze fallen.
Sollte die UEFA die betreffenden Vereine aus dem laufenden Wettbewerb ausschließen, geht das mit Sicherheit vor Gericht. Da geht es dann um viele Millionen. Und auch wenn ich die Kommerzialisierung durch die UEFA und die FIFA ebenfalls kritisch sehe, hoffe ich in diesem Fall doch, dass sie als Gewinner rausgehen und nicht die 12 Vereine.
Be careful the cat. No say the cat is in the sack when you have not the cat in the sack.
--Giovanni Trapattoni

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 866
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Superleague

Beitrag von Rosenborger » Di 20. Apr 2021, 09:35

Couchcoach hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 07:43
Und als Konsument der Ware europäischer Fußball könnte ich selbst wohl auch allzuleicht dem Reiz des neugeschaffenen Produkts erliegen, weil ich am Ende doch sehen und miterleben will, was die besten Mannschaften so kicken
Da hab ich bei mir momentan keine große Befürchtung, ich sehe zur Zeit eher das Gegenteil. Ich verfolge es nebenher, die Bundesligatabelle würde ich (abgesehen von Schalke und Bayern) ebenfalls nicht zusammenbekommen. Das Interesse wird einfach immer weniger. Und Uefa und Fifa halte ich in der Hinsicht für die gleichen Totengräber wie die 12er-Gruppe.

Naja, mal sehen was bei rauskommt. Am Ende der Entwicklung stünde wohl ein Franchisesystem nach amerikanischem Vorbild. Und das könnte sogar ohne großen europäischen Rückhalt auskommen.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Benutzeravatar
Sokrates
Super Star
Beiträge: 4554
Registriert: Do 2. Dez 2010, 12:20
Lieblingsverein: Eintr. BS, FC St.Pauli, Dt.Nat-11
Wohnort: Salzgitter

Re: Superleague

Beitrag von Sokrates » Di 20. Apr 2021, 10:06

Ok, passt hier nicht 100%ig, aber besser als woanders - Admins/Mods können diesen Beitrag auch in ein neues Diskussionsthema kopieren...

Interessant, da geht ein Erdbeben bislang unbekannten Ausmaßes durch den europäischen Vereinsfußball - und noch KEINE Meldung/Meinung hier dazu:

In der Nacht vom 18. auf den 19. April haben 12 der größten erop.Vereine eine von einem Medienkonzern finanzierte Superliga mit 20 Mannschaften, 15 fix (= drei Plätze nocht frei) und 5 wie auch immer (jährlich) zu qualifizierende, auf den Weg gebracht. Lt UEFA-Präsident gegen den Willen aller 55 Nationalverbände. Es wird mit Strafen bis zur Verbannung von Mannschaften (u U drei aus den CL-½Finals der laufenden Saison!) UND Spielern (ja, auch EM! + WM!!!) gedroht!
-> UEFA zur Super-Liga

= = = = =

Am 19. April beschließt die UEFA, ab '24 die CL auf 36 Mannschaften auszuweiten. Nach 10 gelosten "Vorrundenspielen" soll es eine kulminierte Tabelle daraus geben, aus der sich die Partien der KO-Phase ergeben...
-> CL ab 2024/25
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 866
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Superleague

Beitrag von Rosenborger » Di 20. Apr 2021, 10:11

Sokrates hat geschrieben: Di 20. Apr 2021, 10:06 Ok, passt hier nicht 100%ig, aber besser als woanders - Admins/Mods können diesen Beitrag auch in ein neues Diskussionsthema kopieren...

Interessant, da geht ein Erdbeben bislang unbekannten Ausmaßes durch den europäischen Vereinsfußball - und noch KEINE Meldung/Meinung hier dazu:
Die gab es schon, nur im anderen Thema ;) Wobei ich zugeben muss, dass "Kampf um den Verbleib in der Top 4" noch weniger passend ist als hier. Und sich die Kommentare sehr zurückhalten, es ist still geworden hier. Was wohl daran liegt, dass vielen das Thema inzwischen nicht mehr so wichtig ist...
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste