Auslosung CL/EL 2019/2020

Diskussionen über die 5JW der Saison 21/22,
nach deren Ergebnissen in der BL Saison 21/22 die Teilnehmer ausgespielt werden,
welche dann 22/23 in der CL/EL/ECL spielen
Antworten
Benutzeravatar
JohnDRockford
Super Star
Beiträge: 1893
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:18
Lieblingsverein: FC Twente
Wohnort: Provinz Overijssel

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von JohnDRockford » Di 17. Dez 2019, 13:19

Miese Lose!

Bayern, Leipzig und Dortmund mit Hammerlosen, die dürften allesamt chancenlos sein!
Frankfurt und Leverkusen werden wohl auch die Segel streichen, da sehe ich gegen Salzburg und Porto keinen Stich!

Einzig Wolfsburg sollte es knapp schaffen!

experte1
Jungtalent
Jungtalent
Beiträge: 27
Registriert: Fr 29. Nov 2019, 10:40

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von experte1 » Di 17. Dez 2019, 14:32

JohnDRockford hat geschrieben: Di 17. Dez 2019, 13:19 Miese Lose!

Bayern, Leipzig und Dortmund mit Hammerlosen, die dürften allesamt chancenlos sein!
Frankfurt und Leverkusen werden wohl auch die Segel streichen, da sehe ich gegen Salzburg und Porto keinen Stich!

Einzig Wolfsburg sollte es knapp schaffen!
Guter Witz :D

die auslosung ist aus dt. Sicht nicht schlecht verlaufen.
Bayern und Leipzig sind in dem duell mit den englischen Teams Favorit.
Dortmund ganz klar Außenseiter gegen PSG
Leverkusen und Frankfurt mit 50:50 chance
und Wolfsburg ist haushoher Favorit gegen Malmö!
also wenn es normal läuft kommen 3 Mannschaften weiter - wenn es gut läuft sogar 5!

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3820
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von Macaroli » Di 17. Dez 2019, 23:07

JohnDRockford hat geschrieben: Di 17. Dez 2019, 13:19 Miese Lose!
Hi JohnDRockford

Mir fällt dabei immer ein, dass ich eigentlich total Lust hätte mal einen Stire-Thread zu starten. Mir fehlt gerade nur leider ein wenig die Zeit dazu.

Ansonsten finde ich die Lose zwar auch nicht leicht, aber in der CL bewegen wir uns da im mittelprächtigen Bereich. Nach oben hätte es schwerer kommen können. Nach unten gab es soviel Spiel gar nicht mehr. Als absoluten Wunschgegner hätte ich da nur Bergamo gesehen, Valencia sehe ich da schon ein wenig drüber. Und alles andere ist halt Tottenham, Chelsea etc.

Klar, das sind keine Freilose. Jeder kann da scheitern. Aber ein komplettes Aus in der CL wäre ein Enttäuschung. Dafür ist Chelsea und Tottenham diese Saison nicht stark genug. Ein wenig mehr in der Außenseiterrolle ist der BvB. Das liegt natürlich am Gegner, aber auch an der eigenen (fehlenden) Souveränität diese Saison. Selbst wenn Dortmund mal stark spiel (so wie heute abend phasenweise gegen Leipzig), dann bringen die das oft nicht heim. Jeder bei den Schwarz-Gelben ist für einen Patzer mal gut. Und ich traue es ihnen fast nicht zu, gegen Paris zweimal ohne schwere Schnitzer zu spielen.

In der EL hätte es wirklich besser kommen können. Porto und Salzburg sind zwei potentielle CL-Teams. Da kommt aber auch Leverkusen her. Kann beides schief gehen. Und Wolfsburg sehe ich ebenfalls noch lange nicht weiter. Das hängt sehr davon ab, wie sehr sie die EL wollen.

Unterm Strich kann einiges gehen. Es kann aber auch wieder das Massen-Aus werden. Ich will es immer sportlich sehen und würde eigentlich sagen, lasst und 4 Teams fürs Weiterkommen anpeilen. Das wäre schon wirklich gut. 3 Wären unter Umständen noch okay. Weniger als 3 würde ich als Enttäuschung erleben.
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 866
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von Rosenborger » Mi 18. Dez 2019, 10:47

Macaroli hat geschrieben: Di 17. Dez 2019, 23:07
Mir fällt dabei immer ein, dass ich eigentlich total Lust hätte mal einen Stire-Thread zu starten. Mir fehlt gerade nur leider ein wenig die Zeit dazu.
Klingt sehr interessant :)

Bei der restlichen Einschätzung gehe ich vollkommen konform. Abgesehen von Dortmund und Wolfsburg schätze ich die Partien ausgeglichen ein. Vor allem wenn man bedenkt, wie schwankend derzeit einige Mannschaften agieren, kann da aber natürlich auch eine Überraschung in die eine wie die andere Richtung rauskommen.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Benutzeravatar
Rosenborger
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Tippspiel 2020/2021: Silber Komplex-Wertung, Silber TOTO-Wertung --- Insgesamt: 3 Gold, 6 Silber, 0 Bronze
Beiträge: 866
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 18:36
Lieblingsverein: B04, SCF, RBK, VfL Sifi, FC Basel
Wohnort: Kurpfalz

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von Rosenborger » Fr 28. Feb 2020, 13:19

Rangers, Donezk und Basel - das sind ganz interessante Lose (auch wenn ich Donezk nicht gebraucht hätte)

Update: die Linzer haben mit ManU einen Brocken bekommen
Und laut uefa.com gibt es mit Sevilla gegen die Roma das erste europäische Zusammentreffen der beiden Traditionsvereine

Istanbul - Kopenhagen
Olympiacos - Wolverhampton
Rangers - Leverkusen
Wolfsburg - Donezk
Inter - Getafe
Sevilla - Roma
Frankfurt/Salzburg - Basel
Linz - ManU

Kein nationales Duell, zweimal Spanien - Italien. Im Duell England gegen Spanien haben die Engländer jedenfalls die vermeintlich leichteren Gegner bekommen.
Ikke sitt inne når alt håp er ute!

Benutzeravatar
Xell
Super Star
Beiträge: 2008
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 14:52
Lieblingsverein: Bayern München
Wohnort: Minsk / Belarus

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von Xell » Fr 28. Feb 2020, 19:47

Momentan scheint doch wirklich alles für Deutschland zu laufen.

Zwei mal Spanien gegen Italien, wobei ich Inter gegen Getafe in der Favoritenrolle und Roma und Sevilla ausgeglichen sehe. Die Top4 dezimieren sich hier selbst. Die deutschen Teams haben meiner Meinung nach allesamt machbare Lose bekommen. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass wir mindestens zwei der drei Teams auch im Viertelfinale wiedersehen.

England hat in der EL auch machbare Aufhaben erwischt, dafür kommt es in der CL aber knüppeldick. Chelsea ist de facto bereits raus. ManCity ist mit hoher Wahrscheinlichkeit durch. Bei Liverpool gehe ich auch davon aus, dass sie das Ergebnis noch drehen werden, aber Tottenhams Chancen stehen meiner Meinung nach bei vielleicht 25%. Schafft es Leipzig, die Spurs auszuschalten, gehen die Engländer wahrscheinlich mit einem 2/2 in die Runde der jeweiligen letzten 8. Deutschland dagegen würde wohl mit einem 3/2 oder 3/3 mit deutlicher numerischer Überlegenheit weitermachen.

Bei Spanien kann man davon ausgehen, dass Real, Valencia, Atletico und Getafe ausscheiden. Barca dürfte weiterkommen. Sevilla wahrscheinlich auch. Macht dann ein desaströses 1/1 für die nächste Runde. Damit ist für mich auch klar, dass die Wachablösung an der Spitze der 5JW bevorsteht. England wird innerhalb der nächsten zwei Jahre Spanien überholen und die Spanier werden wohl eine recht Schwache Saison 19/20 in den Büchern stehen haben. Auch Deutschland kann sich hier Chancen ausrechnen, zumindest diese Saison erstmals seit 12/13 die Spanier in der 1JW zu schlagen.

Und Italien?: Juve dürfte weiterkommen, davon gehe ich weiterhin aus. Bergamo ist sicher weiter und macht Spaß! Napoli dürfte gegen Barca den kürzeren ziehen. In der EL erwarte ich Inter weiter und Roma draußen. Macht dann ein 2/1, das zwar solide ist, aber für den Anschluss an die Top3 nicht reichen wird.
"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt, wie die Intelligenz - jeder meint, er hätte genug davon."

Rene Descartes

Fabsian13
Stammspieler
Stammspieler
Beiträge: 189
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 01:48
Lieblingsverein: Borussia Dortmund
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von Fabsian13 » Mo 2. Mär 2020, 16:04

Die Lose von FRankfurt und Leverkusen sind sehr gut, auch Wolfsburg sollte leichter Favorit gegen Donezk sein.

In der CL ist Bayern sicher durch, Leipzig geht mit einem guten Gefühl ins Rückspiel, nur beim BVB wird das ein heißer Tanz, so verdient das 2:1 in Dortmund war, so dünn ist es gleichermaßen. Kommt der BVB weiter, wäre das ein Riesenschritt zur Distanzierung Frankreichs in der 5JW :bvb:
"Er muss ja nicht dahinlaufen, wo ich hingrätsche" (Neven Subotic - Zitat des Jahres 2009)

Benutzeravatar
Macaroli
Super Star
Beiträge: 3820
Registriert: Do 25. Aug 2011, 19:45
Lieblingsverein: Bayern München, VfB Bad Mergentheim
Wohnort: Neustadt/ Aisch
Kontaktdaten:

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von Macaroli » Di 3. Mär 2020, 22:30

Rosenborger hat geschrieben: Fr 28. Feb 2020, 13:19Istanbul - Kopenhagen
Olympiacos - Wolverhampton
Rangers - Leverkusen
Wolfsburg - Donezk
Inter - Getafe
Sevilla - Roma
Frankfurt/Salzburg - Basel
Linz - ManU
Ganz klar, das hätte doofer laufen können.

2 von 3 im Viertelfinale ist meiner Meinung nach keine überzogene Erwartungshaltung. Glasgow Rangers haben zwar einen klangvollen Namen und Schottlands Vereinsfussball ist wieder auf dem Weg der Besserung (nach sehr, sehr trissten Jahren). Aber da war Porto in der Runde davor schon eine andere Hausnummer.

Frankfurt hat mit Basel ein ähnliches Kaliber vor der Brust, wie mit Salzburg. Das ist kein Selbstläufer, aber wenn die Eintracht ihr "normales" Europapokalgesicht zeigt, dann wirds reichen.

Nur Wolfsburg sehe ich nicht in der Favoritenposition. Donezk war die letzten Jahre immer ein richtig fieser Gegner. Der Dauermeister des ukrainischen Fussballs, der 2000er Jahre, kann für jede Mannschaft der Welt zum Stolperstein werden. Deswegen sehe ich die Wölfe da eher raus, aber chancenlos sind sie auch nicht.

Und die anderen Duelle habt Ihr auch schon angesprochen. Da können sich die anderen Ligen gegenseitig rauskegeln. Aber das ist auch eher nebensächlich. Wenn man selbst stark genug ist, muss man nicht auf die anderen schauen. Und das kann man von der Bundesliga dieses Jahr tatsählich behaupten. Gladbach hätte sich da eigentlich auch noch gut gemacht. ^^
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten. (Axel Kruse)

Benutzeravatar
Bebbi1893
Super Star
Beiträge: 2961
Registriert: Mo 5. Okt 2009, 18:47
Lieblingsverein: FC Basel
Wohnort: Basel

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von Bebbi1893 » Mi 4. Mär 2020, 09:59

Macaroli hat geschrieben: Di 3. Mär 2020, 22:30
Frankfurt hat mit Basel ein ähnliches Kaliber vor der Brust, wie mit Salzburg. Das ist kein Selbstläufer, aber wenn die Eintracht ihr "normales" Europapokalgesicht zeigt, dann wirds reichen.
wenn mir Basel nur nicht vor Ehrfurcht erstarrt und eine Klatsche kassiert!
das passiert CH-Clubs immer wieder, wenn sie gegen ein Vertreter des grossen " Kantons " antreten müssen!

aber, Adi Hütter kennt ja Basel noch und nimmt sie vielleicht auf die leichte Schulter, das könnte unsere Chance sein?
LV

aus "Li's Weisheiten" :
wer schmiert fährt gut, wer gut schmiert fährt besser !

coolfool
Amateur
Amateur
Beiträge: 14
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 11:29
Lieblingsverein: Eintracht BS

Re: Auslosung CL/EL 2019/2020

Beitrag von coolfool » Mi 11. Mär 2020, 13:42

Bebbi1893 hat geschrieben: Mi 4. Mär 2020, 09:59
Macaroli hat geschrieben: Di 3. Mär 2020, 22:30 Frankfurt hat mit Basel ein ähnliches Kaliber vor der Brust, wie mit Salzburg. Das ist kein Selbstläufer, aber wenn die Eintracht ihr "normales" Europapokalgesicht zeigt, dann wirds reichen.
wenn mir Basel nur nicht vor Ehrfurcht erstarrt und eine Klatsche kassiert!
das passiert CH-Clubs immer wieder, wenn sie gegen ein Vertreter des grossen " Kantons " antreten müssen!
aber, Adi Hütter kennt ja Basel noch und nimmt sie vielleicht auf die leichte Schulter, das könnte unsere Chance sein?
Wobei ja m.W. noch nicht geklärt ist, wo u wie das Rückspiel über die Bühne geh'n soll...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste